Regionale Neurovaskuläre Netzwerke

Das Neurovaskuläre Netzwerk Ruhr versteht sich als überregionales Netzwerk aller im Ruhrgebiet an der Schlaganfallversorgung beteiligter Kliniken. Die Versorgungsempfehlungen der Fachgesellschaften haben nach der Etablierung der Stroke Units die Bildung von Netzwerken mittlerweile in den Fokus genommen.

Die Deutsche Schlaganfall Gesellschaft (DSG) sieht die Zertifizierung solcher Netzwerke vor. In der überregionalen Struktur des Neurovaskulären Netzwerk Ruhr (NVNR) konstituieren sich daher momentan mehrere regionale Netzwerke nach den Statuten der DSG. Diese werden in der Namensgebung Bezug auf das Ruhrgebietsnetzwerk nehmen (z.B. NVN-Nord -Ost, etc.).

Nach dem bisherigen Willen soll jedoch die überregionale Struktur des NVNR zusätzlich erhalten bleiben um auch weiterhin die mannigfaltigen Aufgaben wahrnehmen zu können.

Links zur Regionalen NVN: Neurovaskuläres Netzwerk Ruhr-Nord (NVNR-N)